Banner Blick auf das Rosenegg

Gemeindenachricht

Zweites Förderprojekt der Bürgerstiftung Rielasingen-Worblingen
3.900 Euro für die Fördervereine der Schulen


Erfreuliche Entwicklung der Bürgerstiftung


Am 20.11.2011 wurde die Bürgerstiftung von 89 Gründungsstiftern mit 80.000 Euro Gründungskapital errichtet. Aktuell sind es 158 Stifterinnen und Stifter und ein Stiftungskapital von 165.733 Euro.

Egon Graf hob die 1. Benefizauktion am 23. Mai 2014 in den Talwiesenhallen hervor, bei der tolle Objekte gestiftet wurden. Bei über 150 Besuchern fanden
39 Objekte ihren neuen Besitzer. Insgesamt konnte ein erstaunlicher Betrag von 5.960 Euro dem Stiftungskapital zugeführt werden. Ein herzlicher Dank ging nochmals an alle Objektstifter und Helfer, die diesen Erfolg ermöglichten.
 
Mit dem Ertrag aus dem Stiftungskapital des Jahres 2013 und einer dankbaren Spende der Thüga Singen in Höhe von 1.500 Euro stand aktuell ein Gesamtbetrag von 3.900 Euro für die zweite Fördermaßnahme der Bürgerstiftung zur Verfügung.

Auf Vorschlag des Stiftungsvorstandes und mit einvernehmlicher  Zustimmung des Stiftungsrates wurden die Fördervereine der örtlichen Schulen bedacht:
  • 1.700 Euro für den Freundeskreis Ten-Brink-Schule
  • 775 Euro für den Förderverein Scheffelschule
  • 775 Euro für den Förderverein Hardbgergschule
  • 650 Euro für den Förderverein Hebelschule
Gemeinsame Freude über die Fördermittel der Bürgerstiftung.

Mit diesen Fördermitteln wird die Anschaffung zusätzlich erforderlicher Lehr-, Hilfs- und Spielmaterialien im Rahmen der Betreuungsangebote an den Schulen außerhalb der Unterrichtszeiten unterstützt. Im Jahr zuvor konnte das EU-Schulfruchtprogramm an den örtlichen Schulen gefördert werden.
Bürgermeister Ralf Baumert, die SchulleiterInnen sowie die Vertreter der Fördervereine zeigten bei der Scheckübergabe ihren herzlichen Dank und ihre besondere Freude über die finanzielle Zuwendung der Bürgerstiftung.
 
Egon Graf wies in den weiteren Planungen der Bürgerstiftung darauf hin, dass am 10. Januar 2015 das zweite Benefizkonzert mit dem Orchester Hohnerklang aus Trossingen und deren neuem Programm in den Talwiesenhallen stattfinden wird. Bleibt auch diesem Konzert viel Erfolg zu wünschen!

Zum Bild: Gemeinsame Freude über die Fördermittel der Bürgerstiftung. Die symbolischen Schecks halten in den Händen (von links nach rechts): Egon Graf, Vorstandsvorsitzender Bürgerstiftung, Wolfgang Walter, Vorsitzender Freundeskreis Ten-Brink-Schule, Birgit Steiner, Schulleiterin Scheffelschule, Brigitte Quetting, Schulleiterin Hardbergschule, Birgit Freiberg, Förderverein Hardbergschule, Bürgermeister Ralf Baumert, Andreas Klügling, Vorsitzender Förderverein Hebelschule und Sonja Lanzenberger, Schulleiterin Hebelschule.

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK