Blick vom Rebberg auf die Ortsmitte von Rielasingen.

Gemeindenachricht

Wasserzählerablesung 2017 - Mitteilungen bis spätestens 30.11.2017


Alle Grundstückseigentümer beziehungsweise Hausverwaltungen wurden Anfang November 2017 angeschrieben und um Selbstablesung des Hauptwasserzählers sowie Mitteilung des Zählerstandes gebeten.

Zwischenzeitlich wurde ein erfreulich großer Anteil der Vordrucke bereits zurückgegeben. Dennoch fehlen noch verschiedene Zählerwerte. Unsere Aufforderung richtet sich deshalb an alle Grundstückseigentümer und Hausverwaltungen, welche die Selbstablesung bisher noch nicht vorgenommen haben, uns zu unterstützen.

Sollte die Selbstablesebenachrichtigung nicht oder nicht mehr vorliegen, können Sie den Vordruck auch  hier als pdf-Datei erhalten. Gerne können Sie die Daten auch direkt per Fax (07731 9321-55) oder per  E-Mail mitteilen. Bei E-Mail bitte alle Daten einschließlich Buchungszeichen sowie Objektangabe angeben.

Wie bisher wird der Jahresverbrauch aufgrund des gemeldeten Zählerstandes zum Jahresende hochgerechnet. Die Jahresabrechnung Ihres Wasser- und Abwasserverbrauchs für das Jahr 2017 wird im Januar 2018 zugestellt.

Um die Jahresverbrauchsabrechnung termin- und verbrauchsgerecht erstellen zu können, bittet die Gemeindeverwaltung darum, die Ablesemitteilungen bis spätestens 30. November 2017 zurückzugeben.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Wasserverbrauch geschätzt werden muss, wenn die Angaben nicht rechtzeitig eingehen.

Für Ihr Verständnis sowie Ihre Mithilfe dürfen wir uns im Voraus recht herzlich bedanken.

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
- Eigenbetrieb Wasserversorgung -

Logo der Wasserversorgung Rielasingen-Worblingen.

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK