Blick vom Rebberg auf die Ortsmitte von Rielasingen.

Gemeindenachricht

Helga und Otto Ehinger feierten Goldene Hochzeit


Otto Ehinger ist in Würzburg geboren und zog als Kind mit seiner Familie nach Singen, da dort die besseren Arbeitsbedingungen herrschten. Er ist gelernter Gipser und war 45 Jahre lang in diesem Beruf tätig. Handwerkliche Arbeit machte Otto Ehinger schon immer sehr viel Spaß. Er machte sein Hobby zum Beruf.
Helga Ehinger wuchs in Singen auf. Sie ist gelernte kaufmännische Angestellte.

Die Eheleute Helga und Otto Ehinger freuen sich über die persönlichen Glückwünsche von Bürgermeister-Stellvertreter Rudi Caserotto.
 
Kennengelernt hat sich das Jubelpaar durch gute Freunde. Seit 1978 wohnt das Ehepaar im Eigenheim in Worblingen. Helga und Otto Ehinger sind sehr gesellige Menschen und pflegen eine gute Nachbarschaft. Gerne feiern sie kleine Feste zusammen mit Familie und Freunden. Auch der Freundeskreis Nogent-sur-Seine profitierte von der Geselligkeit und Gastfreundschaft. Viele Jahre beherbergten Helga und Otto Ehinger gerne Gäste aus der Partnerstadt.
Die größte Leidenschaft des Jubelpaares war das Tanzen. Sie besuchten gemeinsam viele Tanzkurse und schafften es bis zum goldenen Abzeichen.
 
Das Familienleben genießen Helga und Otto Ehinger zusammen mit ihren beiden Töchtern und den beiden Enkelkindern.
 
Wir wünschen dem Ehepaar viel Gesundheit und Freude für die weiteren gemeinsamen Lebensjahre!
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK