Blick vom Rebberg auf die Ortsmitte von Rielasingen.

Gemeindenachricht

12. Lehrstellenbörse in der Hardberghalle Worblingen


Zum 12. Mal veranstaltet die Ten-Brink-Schule in Kooperation mit dem Handel- und Gewerbeverein Rielasingen-Worblingen am Samstag, 18.11.2017 von 10 bis 13.30 Uhr wieder eine Lehrstellenbörse.

Nachdem der Veranstaltungsort „Hardberghalle“ im vergangenen Jahr gut angenommen worden ist, wird die 12. Lehrstellenbörse wieder in der Mehrzweckhalle in Worblingen stattfinden.

Wir sind stolz berichten zu können, dass die Börse – an der Schüler der örtlichen aber auch der überregionalen Schulen sich über aktuelle Berufsangebote informieren können – sich jedes Jahr Schritt für Schritt weiterentwickelt hat. Jährlich steigende Teilnehmerzahlen sprechen für den Erfolg der Veranstaltung.

Die Lehrstellenbörse bietet interessierten Firmen, auch wenn diese im Moment nicht ausbilden oder derzeit keine freie Lehrstellen haben, eine ausgezeichnete Plattform, ihre Lehrberufe bzw. Dienstleistungen darzustellen. Eine Vorstellung der Unternehmen ist für alle Seiten gewinnbringend. Als förderlich hat sich erwiesen, wenn die Auszubildenden des eigenen Unternehmens die Firma an der Lehrstellenbörse präsentieren und den Jugendlichen einen spannenden Einblick in die Berufswelt vermitteln.
Neben den Infoständen von örtlichen und regionalen Betrieben werden unter anderem auch die Agentur für Arbeit, die Industrie- und Handelskammer, die Handwerkskammer sowie weiterführende Schulen vor Ort vertreten sein.

Interessierte Firmen können sich melden bei:

Richard Maisch, Sparkasse Rielasingen, Telefon: 07731 / 8211850
Werner Metzger, Ten-Brink-Schule, Telefon: 07731 / 924730

Informationen über diverse Ausbildungsberufe konnte man aus erster Hand bei der Lehrstellenbörse erhalten.


Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Handel- und Gewerbeverein

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK