Blick vom Rebberg auf die Ortsmitte von Rielasingen.

Gemeindenachricht

Unter den Wolken - als Gedenken

Singener Wochenblatt online vom 12.02.2018 von Oliver Fiedler

Der Narrenhimmel muss ein badischer sein, meinten die Schaflinger Narrenräte beim gemeinsamen Umzug am Sonntag in Arlen. swb-Bild: of

Rielasingen-Worblingen (of). "Unter Wolken liegt NarRiWo" war das diesjährige Motto für den inzwischen vierten gemeinsamen Umzug aller Narrenvereine, Gruppen und Kapellen aus Rielasingen, Worblingen und Arlen rund um den Kulturpunkt in Arlen mit dem Ziel Talwiesenhallen. Mit dem Motto sollte in der Fastnacht noch einmal des im letzten April so überraschend verstorbenen Rattlinger Zunftpräsidenten Roland Schoch auf närrische Weise gedacht werden.

Vom Musikverein wurde dann zwar "Über den Wolken" während des Umzugs intoniert, doch damit war natürlich die Perspektive gemeint, aus der Schoch nach Ansicht der Narren in der Dreiergemeinde nun die Hegauer Fastnacht beobachtet. So zogen die Umzugsteilnehmer als Wolken, mit Flugzeugen, im Mondanzug, als Schmetterlinge, als "Aloisius", als sonstige Engel beim leichtem Schneegestöber durch das Dorf und im Anschluss in Richtung Talwiesenhallen, wo der Kindernarrenbaum gestellt wurde. Traditionell wurde zu des Junkers Tafel vor der Halle eingeladen und in der Halle selbst wurde ein Kinderball gefeiert, um den Familiencharakter des Fasnetsonntag herauszuheben. Der wurde auch durch die Kindergärten und Kindertagesstätten verdeutlicht, die als besonderer Punkt in diesen Umzug integriert sind, aber in einer Fastnacht für alle Narren.
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK