Blick vom Rebberg auf die Ortsmitte von Rielasingen.

Gemeindenachricht

HGV Rielasingen-Worblingen macht Gewerbegebiet zum Ausflugsziel

Südkurier vom 10.04.2018 von Marla Hanenberg

Die Mitglieder des Handel- und Gewerbevereins freuen sich schon auf die bevorstehende Gewerbeschau. Ein Höhepunkt des Festwochenendes wird das Oldtimertreffen. Bild: Sandra Bossenmaier

Mit Attraktionen für Jung und Alt will der Handel- und Gewerbeverein (HGV) Rielasingen-Worblingen auch dieses Jahr wieder zahlreiche Besucher zur Gewerbeschau locken. Dafür wird das Wochenende vom 28. und 29. April genutzt. Nach langjähriger Planung macht am Samstag um 11 Uhr die Enthüllung des neuen Kunstobjekts auf dem zukünftig so genannten HGV-Kreisel den Anfang. Damit ist die Gewerbeschau offiziell eröffnet und bis 17 Uhr in vollem Gange. Das Kunstobjekt wurde von Siyami Akyildiz entworfen und von Pirmin Grimm gefertigt. Der Aufbau wir von der Firma Schoch Gartenbau und dem Bauunternehmen Müller übernommen. Das Kunstobjekt soll mehrere Fenster darstellen und besteht aus Aluminium. "Der Kreisverkehr ist das Zentrum des Gewerbegebiets und soll uns optisch gut präsentieren", betont HGV-Vertreter Oliver Alicke.

An der Gewerbeschau werden etwa 40 Firmen teilnehmen. In diesem Jahr sind auch erstmals die Geschäfte der Hauptstraße beteiligt und werden am Sonntag von 12 bis 17 Uhr ihre Ladentüren öffnen. Am Samstag stehen sie zu gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung. Ein Höhepunkt des Wochenendes wird sicherlich das Oldtimertreffen am Sonntag, welches auf dem Platz der Firma Alicke zusammen mit dem KFZ-Unternehmen Dietze organisiert wird.

Fahrzeuge werden das ganze Wochenende ein Thema bleiben: Thüga wird E-Fahrzeuge präsentieren und wiederum bei Alicke-Karosserie kann man sich über Carsharing mit Elektrofahrzeugen in Arlen aufklären lassen. Auch freuen kann man sich auf die aktuelle "Comedy Vulkantour" und über eine Vorführung der Zollhundestaffel, die beim Autohaus Scheu stattfinden werden.

Die Mitglieder des Handel- und Gewerbevereins freuen sich schon auf die bevorstehende Gewerbeschau (von links): Oliver Alicke, Christine Neu, Michael Pätzholz, Eva Scheu, Christel Wittmer, Iris Matzner, Heiko Regitz und Richard Maisch. Bild: M. Hanenberg

Das Programm ist weit gefächert, so wird zum Beispiel die Turnergruppe des TV Güttingen bei Fliesen-Hugi auftreten und man kann erleben, wie Alexander Kiefer und zwei weitere Künstler eine Skulptur entstehen lassen. Beim Unternehmen Winz-Druck kann man sich von Druckkunst begeistern lassen. Die Heilpraktikerin Tina Schiele lädt zu Verköstigung von Kräuterpestobroten ein und wird über Kräuter im Allgemeinen referieren. Beim Fitwellpark wird ein Kettcar-Rennen für Aktion sorgen, der Hauptpreis beträgt 400 Euro.

Auch kulinarisch werden die Besucher auf ihre Kosten kommen, denn das Hotel Löwen organisiert ein bayrisches Festzelt mit Musik und Köstlichkeiten. Im Reisebüro Reisezeit wird es Cocktails im Karibik-Flair geben und der Salon Wellkamm stellt Kosmetik in den Vordergrund: Es gibt eine kostenlose Kopfhaut und Haardiagnose.

An den Tagen der Gewerbeschau wird außerdem der Bürgerbus zur Verfügung stehen und dafür sorgen, dass alle Gäste problemlos zu den verschiedenen Unternehmen und Vorstellungen gelangen. Die Benutzung ist kostenlos, da die Kosten für die Tickets vom HGV und Pro-Riwo getragen werden.

Da ist was los

  • Im Gewerbegebiet Süd, südlich des HGV-Kreisels, sind das Autohaus Klett, Haus-Ausstatter Schelle, Alicke Karosserie, Winz-Druck, Fitwellpark, Ergologo, Zielke, Raumstudio Pätzholz, Heilpraktikerin Schiele und Sanitär Klett beteiligt.
  • Im neuen Gewerbegebiet Nord präsentieren sich Greentec Solar, Thüga, Event House, Fliesen Hugi, GM Werbung, Helzer Immobilien, IZS Haustechnik, Junited Glas, Zimmermann Fliesen, Schraubwerk, Pressler Holzbau, Jemako Luhl, Maler Katzmaier, Fleig Tore, Raumausstattung Osann.
  • Innerorts öffnen sich die Türen zum verkaufsoffenen Sonntag beim Reisebüro Reisezeit, Hoffmann Optik, Restaurants Löwen und Rosenegg, Gemeindebücherei, Apotheke Rosenegg, Metzgerei Muffler, im Fässle, Salon Wellkamm und beim Futterhaus. (mha)

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK