Banner Blick auf das Rosenegg

Weitere Bilder:


Wochenblatt


Gemeindenachricht

Den Skulpturenpfad neu entdeckt


Etwas abseits der Partystimmung beim ersten „Walking Dinner“ in Rielasingen, gab es auch Führungen durch Christine Neu auf dem Skulpturenpfad an der Aach zu dessen 20. Geburtstag. swb-Bild: of

Rielasingen-Worblingen (of). Einen Riesenansturm erlebte bei hochsommerlicher Stimmung das „Walking Dinner“ am Rielasinger Skulpturenpfad an der Aach. Der Pfad wurde einst vor 20 Jahren auf eine Initiative des in Rielasingen beheimateten Steinbildhauers Marcus Schwarz zum 25. Geburtstag der Partnerschaft mit Nogent-sur-Seine initiiert, an der 10 Bildhauer aus Deutschland, Frankreich und Italien teilgenommen hatten und stellt bis heute ein besonderes Alleinstellungsmerkmal der Aach-Promenade zwischen der Talwiesenhalle und der Gemarkungsgrenze nach Singen dar.

Der Anlass war so gewählt, dass auch eine stattliche Delegation aus der französischen Partnerstadt vor Ort war, um an diesem Wochenende den 45. Geburtstag der Partnerschaft zu feiern. Weil doch viele der Besucher mehr wissen wollten zu den hier innerhalb weniger Tage entstandenen Skulpturen, von denen sogar eine die Aach überspannt, wurden durch die Initiatorin des „Walking Dinner“, Christine Neu, auch Führungen zu den Kunstwerken angeboten, denn jedes der Kunstwerke hatte so eine eigene Geschichte und nimmt, jeweils individuell, das Thema „Grenzen überwinden“ auf.

Auf dem Platz am Eingang des Pfads war schnell jeder freie Platz besetzt und es herrschte schnell Feststimmung. Beteiligt hatten sich an den Verpflegungsständen das Hotel Krone, das Hotel Löwen, das Berggasthaus Rosenegg, das Restaurant „Alte Mühle“, die Metzgerei Muffler und die Creperie von Christine Neu mit leckeren Kleinigkeiten, denn man sollte ja von Stand zu Stand ziehen, um viele verschiedene Genüsse zu bekommen. Schwer hatten es da nur die Musiker, die „unplugged“ doch etwas im Geräuschpegel der Gästegespräche untergingen. Viele Besucher freuen sich jedenfalls schon mal auf das nächste „Walking Dinner“.
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK