Blick vom Rebberg auf die Ortsmitte von Rielasingen.

Gemeindenachricht

Amtswechsel beim Polizeiposten Rielasingen-Worblingen

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Konstanz 31.07.2018

Nach Grußworten der Leiterin des Polizeireviers Singen, Polizeirätin Stephanie Clauß und dem stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Rielasingen-Worblingen, Rudolf Caserotto, verabschiedete sich Polizeihauptkommissar Hirt, der den Polizeiposten seit 1996 geleitet hat und sich bereits seit dem 01.05.2018 im Ruhestand befindet, von den geladenen Gästen. Sein Nachfolger, Polizeihauptkommissar Norbert Fahr, betonte in seiner Ansprache, dass ihm eine bürgernahe Polizei und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung besonders wichtig sind. 

Amtswechsel beim Polizeiposten Rielasingen-Worblingen
 
Zu Polizeihauptkommissar Andreas Hirt:
 
1974 Einstellung bei der Polizei; nach der Ausbildung in Lahr und  Stationen in Konstanz, Studium an der Fachhochschule der Polizei und nach Abschluss 1986 Ernennung zum Polizeikommissar; seit 1996 Leiter des Polizeipostens Rielasingen-Worblingen.
2014: 40-jähriges Dienstjubiläum; Ruhestand seit 01.05.2018:
 
Zu Polizeihauptkommissar Norbert Fahr:
 
1981 Einstellung bei der Polizei; nach der Ausbildung in Biberach Verwendungen bei der Einsatzhundertschaft und im Streifendienst in Stuttgart; 1994 bis 1996  Studium an der Fachhochschule der Polizei, anschließende Ernennung zum Polizeikommissar; nach unterschiedlichen Verwendungen als Dienstgruppenleiter in Konstanz, Stockach und Radolfzell 
seit 01.07.2018 Leiter des Polizeipostens Rielasingen-Worblingen.
 
Der zum Polizeirevier Singen gehörende Polizeiposten ist mit seinen vier Beamten neben der Kerngemeinde Rielasingen-Worblingen auch für die Gemeinden Bohlingen und Überlingen am Ried zuständig.
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Polizeipräsidium Konstanz / Schmidt

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK