Blick vom Rebberg auf die Ortsmitte von Rielasingen.

Gemeindenachricht

Auf großer Fahrt

Singener Wochenblatt online vom 03.11.2018 von Dominique Hahn

Die Mitglieder der Worblinger Jugendkapelle wurden in der Partnergemeinde Nogent-Sur-Seine freundlich aufgenommen. swb-Bild: Verein

Mit Hilfe der beiden Freundeskreise und der Unterstützung der Verwaltungen der zwei Gemeinden gelang es Alexander Wagner mit seinem Team einen gelungenen viertägigen Ausflug auf die Beine zu stellen.

Den musikalischen Höhepunkt stellte das alljährliche St. Simonsfest dar. Der Nachwuchs des Musikvereins umrahmte dieses Stadtfest unter der Leitung von Dirigent Christian Gommel mit mehreren Auftritten zusammen mit der Jugend von »Intrepide Nogent-Sur-Seine« über den gesamten Tag verteilt. Auch ein Tagesausflug nach Paris stand auf dem Programm. Auf Fahrrädern wurde bei einer geführten Tour die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt erkundet.

Anschließend ging es noch hoch hinaus, bis auf die Spitze des Eiffelturms. Während des gesamten Aufenthalts wurde die Jugendkapelle in jeglicher Hinsicht bestens versorgt. Der Musikverein Worblingen freut sich bereits, seine Freunde aus Nogent zu seinem 111-jährigem Jubiläum vom 24. bis 27. Mai 2019 empfangen zu dürfen, um sich für diese großartige Gastfreundschaft zu revanchieren.

An dieser Stelle möchte sich die Jugendkapelle Worblingen nochmals bei allen herzlichst bedanken, die bei der Organisation sowohl auf deutscher, als auch auf französischer Seite beteiligt waren, teilt der Verein mit. Trotz winterlichen Temperaturen hatten die Jugendlichen unvergessliche Tage, mit viel Blasmusik und Spaß. Besser kann eine Freundschaft zwischen zwei Partnergemeinden nicht aufrecht erhalten werden.
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK