Banner Blick auf das Rosenegg

Gemeindenachricht

St. Verena mit neuem Fuhrpark
Sieben neue Fahrzeuge gesegnet

Singener Wochenblatt vom 14.11.2018 von Stefan Mohr

Diakon Ehinger segnete die sieben neuen Fahrzeuge von St. Verena. swb-Bild: St. Verena

Jürgen Stockmann als Vorstandsvorsitzender begrüßte die anwesenden Gäste, darunter die Vorstandsmitglieder der beiden Fördervereine, Altenwohn- und Pflegeanlage und Ökumenischer Förderverein, die die Anschaffung der Fahrzeuge mitfinanziert haben, sowie die Vorstandsmitglieder und Einrichtungsleitung von St. Verena, die Tagespflegegäste und Mitarbeitenden von St. Verena sowie Darko Mustapic von Südstern-Bölle.

Im Anschluss an die Ansprache von Jürgen Stockmann nahm Diakon Wilfried Ehinger die Segnung der Fahrzeuge vor. Der Diakon führte an, dass wir Menschen den Anspruch haben, immer die ersten und besten sein zu wollen. Auf die Arbeit im Pflegezentrum St. Verena übertragen heißt dies, das die Mitarbeitenden schnellstmöglich beim Kunden sein möchten, da sie wissen, dass diese dringend ihre Hilfe beziehungsweise Pflege benötigen.

Mit den neuen Smarts und dem VW up sind die Mitarbeitenden der Sozialstation schnell und auch umweltschonend durch E-Technologie beim Kunden vor Ort. Der neue Tagespflegebus bringt die Tagespflegegäste sicher von Zuhause ins Pflegezentrum und zurück. „Schnell aber vor allem sicher und gut sollen die Fahrzeuge von St. Verena unterwegs im Dienste des Nächsten sein“ – mit diesem Ansinnen segnete Herr Diakon Ehinger die Fahrzeuge und die anwesenden Gäste und Mitarbeitenden von St. Verena.

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK