Banner winterliche Streuobstwiese Bild: Raissa Sorke
Bürgermeister Ralf Baumert informierte über aktuelle Themen beim Seniorennachmittag in der Hardberghalle Worblingen.

Gemeindenachricht

Seniorennachmittag in der Hardberghalle Worblingen
Garant für Geselligkeit und kurzweiliges Programm


Marion Labelli präsentierte eine musikalische Revue mit selbstgemachten Kostümen beim Seniorennachmittag in Worblingen.In der herbstlich geschmückten Hardberghalle konnte die 1. Vorsitzende der Frauengemeinschaft Worblingen Marion Labelli zirka 300 MitbürgerInnen mit ihrem „Rückblick des 15. Novembers“ begrüßen.

Unter den Gästen befand sich der "Gastgeber" Bürgermeister Ralf Baumert, der über die aktuelle Gemeindesituation informierte. Des Weiteren waren Vertreter des Gemeinderates und des Ortsseniorenrates anwesend.

Für ein gelungenes kurzweiliges Programm sorgte die Frauengemeinschaft Worblingen mit dem Programmpunkt „Stars aus Pappe“. Marion Labelli präsentierte eine musikalische Revue mit selbstgemachten Kostümen aus Papier, bei der sie das Publikum förmlich mitriss. Unter der Leitung von Charlotte Manko begeisterten die Tanzmädels „Crazy Ladies“ mit ihrem Geistertanz.

Die Tanzmädels „Crazy Ladies“ mit ihrem Geistertanz beim Seniorennachmittag in Worblingen.

Der Männerchor Singen unter der Leitung von Siegfried Schmidgall hat mit viel Liebe am Gesang und ausdrucksvollen Liedern den Nachmittag abgerundet. Besonders freuten sich die Gäste über die „wunderschönen alten Lieder“, bei denen alle kräftig mitsingen konnten.

Der Männerchor Singen unter der Leitung von Siegfried Schmidgall.

Die Anwesenden fühlten sich sichtlich wohl und bedauerten das Ende. "Wir wären gerne noch eine Weile geblieben. Wir kommen nächstes Jahr wieder", hieß es am Schluss der Veranstaltung.



Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK