Banner winterliche Streuobstwiese Bild: Raissa Sorke

Gemeindenachricht

Jahresverbrauchsabrechnung 2018
Wasser- und Abwassergebühren


Das Wort „Nachzahlung“ auf Ihrem Bescheid stellt den Restbetrag für das Jahr 2018 dar. Als Vorauszahlungen wurden 3 Abschläge jeweils zum Ende des Kalendervierteljahres erhoben und sind in der Summe der bisher geleisteten Zahlungen angegeben. In der Endabrechnung für den gesamten Jahreszeitraum 2018 ist das 4. Kalendervierteljahr unter Angabe der bisherigen Vorauszahlungen mitberücksichtigt. Somit ergibt sich bei fast sämtlichen Verbrauchsabrechnungen 2018 eine Restzahlung, da bisher nur Abschläge für 9 Kalendermonate erhoben wurden.
Die Abrechnungen werden am 07. Februar 2019 zur Zahlung fällig. Die Nachzahlungen werden bei erteilter Lastschrifteinzugsermächtigung termingerecht von Ihrem angegebenen Girokonto abgebucht.
 
Der Gemeinderat hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 06.12.2017 folgende Gebühren für das Jahr 2018 festgesetzt:                

Wasserversorgung: 
Wasserverbrauchsgebühr 1,35 Euro / Kubikmeter
Grundgebühr
pro Zähler mit Nenngröße bis 5 Kubikmeter/Stunde
1,03 Euro / Monat

                                      
Abwasserentsorgung: 
Schmutzwassergebühr 1,56 Euro / Kubikmeter
Niederschlagswassergebühr 0,34 Euro / Kubikmeter

Die Selbstablesung der Wasserzähler im Jahr 2018 zeigte, dass eine große Bereitschaft seitens der Grundstückseigentümer und Hausverwaltungen vorhanden ist, an der Jahresabrechnung durch eigenes Mitwirken beteiligt zu sein. Für Ihre Mithilfe bedanken wir uns recht herzlich.
 
In den Bescheiden werden auch die Vorauszahlungen für das Jahr 2019 auf der Grundlage des Verbrauchs des Vorjahres unter Berücksichtigung der ab 2019 gültigen Gebührensätze festgesetzt. Die Vorauszahlungen werden mit Ende des Kalendervierteljahres zu folgenden Terminen fällig: 01.04., 01.07. und 01.10.2019. Bitte merken Sie sich die Termine vor, insbesondere sofern Sie nicht am Abbuchungsverfahren teilnehmen. Es wird darauf hingewiesen, dass keine zusätzlichen Abschlagsanforderungen zu den weiteren Fälligkeitsterminen zugestellt werden. Durch die Teilnahme am Abbuchungsverfahren ersparen Sie sich die Terminüberwachung und Vermeidung der anfallenden Mahngebühren und Säumniszuschläge bei nicht rechtzeitiger Überweisung.

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Eigenbetrieb Wasserversorgung
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK