Banner Blick auf das Rosenegg
Mehr Bilder vom Markt gibt es in der
Galerie

Gemeindenachricht

Flohmarkt mit kleinem Jubiläum
"Butik ChriSa" feierte in Arlen den 10. Geburtstag

Singener Wochenblatt vom 03.03.2019 von Oliver Fiedler

Dahinter stecken Christine Dreide und Sanja Kaltenbrunner die aus "alten Kleidern" und Hüten richtigehende närrische Kunstwerke fertigen, die sie dann natürlich an diesem Tag gerne unters Volk bringen. Der textile Flohmarkt ist dabei auch regelmäßiger Anlaufpunkt für Bürgermeister Ralf Baumert, dort dort zum Beispiel schon zum "DJ Baumi" gestylt wurde, dieses Jahr machten die beiden aus ihm und seiner Frau Ines die "Wildecker Herzbuben". Und auch die lokale Presse wird dort immer sehr originell und fachkundig für ihre närrischen Einsätze ausgestattet wie mancher närrische Promi aus der Gemeinde, den man danach gleich an der Handschrift der beiden "Budik"-Betreiberinnen erkennt.

Christine Dreide und Sanja Kaltenbrunner statteten Bürgermeister Ralf Baumert und seine Frau Ines beim Arlener närrischen Jahrmarkt als "Wildecker Herzbuben" aus. swb-Bild: of

In diesem Jahr war angesichts der frühlingshaften Stimmung der Andrang besonders stark. Die Gäste konnten sich zudem über musikalische Einlagen der Arlener "Orgeleloch Bläri" freuen, wie vom Fanfarenzug Arlen-Rielasingen, der auf dem Weg zum großen Singener Fasnetsumzug hier immer für ein kleines Konzert Station macht.
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK