Banner Blick auf das Rosenegg

Gemeindenachricht

90. Geburtstag von Gino Serpi


Gino Serpi freut sich zusammen mit seiner Frau Giovanni Monni über die Geburtstagswünsche von Bürgermeister-Stellvertreter Rudi Caserotto.

Er freute sich sehr über den Besuch von Bürgermeister-Stellvertreter Rudi Caserotto, der ihm persönlich zum 90. Geburtstag gratulierte und ein Weinpräsent verbunden mit den besten Wünschen der Gemeinde überbrachte. Mit einer offiziellen Urkunde des Landes Baden-Württemberg übermittelte auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann dem Jubilar seine herzlichen Glück- und Segenswünsche.
 
Gino Serpi ist in Sardinien geboren und kam 1968 nach Deutschland. Er arbeitete 29 Jahre in der Alu in Singen. Nach seiner Pensionierung ging er mit seiner Frau zurück nach Sardinien. Seit fünf Jahren genießen die Beiden nun den Ruhestand wieder in Rielasingen-Worblingen. Tägliche Spaziergänge und die Gartenarbeit halten Gino Serpi fit. Seine große Familie mit 11 Enkelkinder und 5 Urenkel sorgt für viel Abwechslung. 
 
Für seine weiteren Lebensjahre wünschen wir Herrn Serpi alles Gute – vor allem den Erhalt seines Humors und seiner Herzlichkeit sowie bleibende Gesundheit.
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen