Banner Blick auf das Rosenegg

Gemeindenachricht

25-jähriges Dienstjubiläum von Albert Winterhalder


Bürgermeister Ralf Baumert gratuliert dem langjährigen Mitarbeiter Albert Winterhalder mit Ehefrau Birgitt zum Dienstjubiläum.

Am 02.05.1994 wurde Herr Winterhalder als Schulhausmeister an der Scheffelschule im Ortsteil Rielasingen eingestellt. Zusätzlich zu der Hausmeistertätigkeit an der Scheffelschule wurde ihm die Betreuung der damaligen Rosenegghalle übertragen. Eine Vielzahl von Veranstaltungen – insbesondere in der Fasnachtszeit – haben in dieser Halle stattgefunden und seine Arbeitszeit ging oft bis in die frühen Morgenstunden.

In seiner langjährigen Tätigkeit betreute er weiterhin unter anderem die Bürgerschule, den großen Kindergarten Rosenegg sowie den Kindergarten St. Raphael. Dabei war er neben den allgemeinen Hausmeisteraufgaben für die Maschinen-, Heizungs- und Lüftungsanlage sowie die kompletten Wasserversorgungs- und Sanitäranlagen zuständig. Auch die Überwachung der Elektro- und elektrotechnischen Anlagen und die Durchführung von unzähligen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten gehört zu seinem umfangreichen Aufgabengebiet.

Herr Baumert betonte in seiner Laudatio, dass es Herrn Winterhalder stets gelungen sei, die nicht immer einfache Arbeit eines Schulhausmeisters mit seinem Fachwissen und mit seinem persönlichen Engagement in der Vergangenheit bestens zu erledigen. Dabei schätze er seine offene und direkte Art.

Herr Winterhalder sei seit vielen Jahren ein wichtiger und kompetenter Ansprechpartner für alle, die seine Hilfe und seinen Rat in Anspruch genommen haben.

Im Namen des Gemeinderates und aller MitarbeiterInnen der Gemeinde gratulierte und dankte Bürgermeister Baumert dem Jubilar ganz herzlich und wünschte ihm weiterhin viel Freude und Erfolg bei seiner Tätigkeit.
Dem Dank und den Glückwünschen schlossen sich auch die stellv. Schulleiterin Franziska Nöthen, die LehrerInnen, der Elternbeirat und weitere KollegInnen an.
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK