Banner Blick auf das Rosenegg

Gemeindenachricht

80 Meter für die Museumsbahn

Singener Wochenblatt online vom 11.07.2019 von Stefan Mohr

2017 endete die Fahrt der Museumsbahn noch am Singener Kreisel, wo jetzt die 80 Meter Schiene verlegt werden sollen. swb-Bild: dh/Archiv

Singen. Überall in Singen wird gebaut. Auch auf der Verkehrsader des Südens müssen sich Autofahrer auf Umleitungen einstellen. Denn ab Montag, 22. Juli, wird der Kreisverkehr in der Georg-Fischer-Straße/Güterstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt, teilte die Stadtverwaltung am Donnerstag mit.

Seit Jahren warten die Fans von historischen Zugfahrten auf das Einfahren einer dampfbetriebenen Lok in den Bahnhof von Singen. Das war bisher nicht möglich, weil der historischen Bahnstrecke von Etzwilen nach Singen rund 80 Meter Schienen gefehlt haben. Nun wird die Gleisquerung ausgebaut.  

Dafür ist die Vollsperrung des Kreisverkehrsplatzes Georg-Fischer-Straße/Güterstraße für die Dauer von vier Wochen notwendig. Der Belag wird ausgebaut, die Höhen für die Schienen angepasst und – um Zeit zu sparen – die Schienen auf Betonfertigteilen verlegt. Diese müssen anschließend noch verschweißt und die Fahrbahn angeglichen werden. Der Fahrzeugverkehr wird großräumig über die Industriestraße/Bohlinger Straße/Steißlinger Straße umgeleitet. Für den Rad- und Fußverkehr wird eine provisorische Umleitung im näheren Umfeld des Kreisverkehrs angelegt.  
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK