Banner Blick auf das Rosenegg

Gemeindenachricht

Nachruf Frau Eleonora Guth


Frau Eleonora Guth trat im Jahre 1976 in den Gemeinderat der Gemeinde Rielasingen-Worblingen ein und gehörte diesem bis zu ihrer Verabschiedung am 13. September 1994 ununterbrochen an.
Frau Guth war dabei eine sehr engagierte Gemeinderätin, die stets ein offenes Ohr für die Bürgerschaft hatte und sich insbesondere für die Unterstützung der örtlichen Vereine einsetzte. Sie durfte dabei mit Fug und Recht als gute Seele des Gremiums bezeichnet werden.

Zudem stellte sich Frau Guth auch als Mitglied des Kreistages sowie als Schöffin beim Landgericht Konstanz in vorbildlicher Weise in den Dienst der Allgemeinheit und hat sich auch in diesen Bereichen weit über das übliche Maß hinaus ehrenamtlich engagiert.

Unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme gelten ihrer Familie. Wir werden Frau Guth stets ein ehrendes Andenken bewahren.
 
Für den Gemeinderat

Ralf Baumert, Bürgermeister
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK