Banner Blick auf das Rosenegg

Gemeindenachricht

Nachruf Herrn Josef Brütsch


Herr Brütsch gehörte dem Gemeinderat vom 13. Mai 1975 bis zu seiner Verabschiedung am 13. Juli 2009 und somit 34 Jahre lang an. In diesem Zeitraum hat Herr Brütsch die Entwicklung der Gemeinde begleitet und entscheidend geprägt.

Herr Brütsch zeichnete sich aufgrund seiner beruflichen Erfahrung vor allem durch seinen technischen Sachverstand aus. Sein Herz schlug dabei für die örtlichen Vereine - und hier ganz besonders für die Narretei. Über seine Tätigkeit für den Gemeinderat hinaus war Herr Brütsch langjähriges Mitglied im Gutachterausschuss und hat sich auch als Aufsichtsrat der Kommunalen Entwicklungsgesellschaft mbH in den Dienst der Öffentlichkeit gestellt. Besondere Verdienste erwarb sich Josef Brütsch als „Vereinsbaumeister“ bei der Umsetzung von vielen Bauprojekten verschiedener Vereine wie zum Beispiel der Clubheime der örtlichen Fußballvereine, der Zuchtanlage des Kaninchenzuchtvereins und zuletzt als Bauleiter beim Umbau des Baumwolllagers im Fabrikgut zum Narrenschopf der Rattlinger Narrenzunft. Mit Herrn Brütsch verliert die Gemeinde eine respektierte und geachtete Persönlichkeit, welche sich mit ihrem Engagement große Verdienste um das örtliche Gemeinwesen erworben hat.

Unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme gelten seiner Familie. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren und sind ihm auch über den Tod hinaus zu großem Dank verpflichtet.
 
Für den Gemeinderat

Ralf Baumert
Bürgermeister
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK