Banner Blick auf das Rosenegg

Gemeindenachricht

Fünf Jubilarinnen aus dem eigenen »Stall«

Singener Wochenblatt online vom 01.10.2019 von Oliver Fiedler

Die anwesenden JubilarInnen mit der Einrichtungsleitung im Cafe St. Verena. swb-Bild: Olma

Rielasingen-Arlen. Vor kurzem ehrte das Pflegezentrum St. Verena wieder zahlreiche Mitarbeitende für ihre langjährige Treue. Die JubilarInnen feierten gemeinsam mit den Einrichtungsleitungen, den Bereichsleitungen und der Mitarbeitervertretung bei einem festlichen Abendessen im Café Verena.
Eingeladen waren alle Mitarbeitenden, die seit 10, 15 und 20 Jahren im Pflegezentrum St. Verena beschäftigt sind, sowie die Mitarbeitenden, die in den Ruhestand verabschiedet wurden.
 
In Ihrer Ansprache dankte Einrichtungsleiterin Gisela Meßmer den Jubilaren für ihr jahrelanges, vorbildliches Engagement und betonte, wie sehr sie die Verbundenheit der Mitarbeitenden mit der Einrichtung schätzt. Die stellvertretende Einrichtungsleiterin Vera Zinsmayer-Keller übernahm zusammen mit den jeweiligen Bereichsleitern mit sehr persönlichen Worten die Ehrungen der Jubilare.

Küchenchef Patrick Dilla hat mit seinem Küchenteam für dieses Ereignis ein ganz hervorragendes Buffet organisiert, das die Anwesenden im Anschluss an die Ehrungen begeistert genießen durften.

Das Pflegezentrum St. Verena blickt aktuell auf eine über 23-jährige Geschichte zurück. Dabei wird schon immer großen Wert auf eine erfolgreiche Ausbildung und Personalentwicklung gesetzt. Daher ist besonders erfreulich, dass fünf der Jubilare bereits ihre Ausbildung in St. Verena absolviert haben und bis heute im Pflegezentrum arbeiten.
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen