Banner Blick auf das Rosenegg

Gemeindenachricht

Schwere Randale auf Ten-Brink-Schulhof

Singener Wochenblatt online vom 14.10.2019 von Oliver Fiedler

Rielasingen-Worblingen. Mehrere Streifen des Polizeireviers Singen mussten in der Nacht von Samstag auf Sonntag das Schulgelände der Ten-Brink-Schule mehrfach anfahren, da dort bis zu 40 Jugendliche laut feierten. Beim Eintreffen der Polizei ergriffen viele der Feiernden die Flucht. Etwa zehn der verbal aggressiven Jugendlichen, von denen einer die Polizeibeamten mehrfach beleidigte, wurde ein Platzverweis erteilt, welchem sie nur zögerlich nachkamen.

Kurze Zeit später wurde die Polizei jedoch erneut informiert, dass sich wieder mehrere Jugendliche auf dem Schulhof eingefunden haben und dort Flaschen zerschlagen würden. Bei der neuerlichen Überprüfung wurden die Jugendlichen handgreiflich und die Beamten mussten deshalb auch Pfefferspray einsetzen, gaben sie am Montag bekannt. Nach erfolgter Überprüfung aller Jugendlichen wurden diese durch die Polizei nach Hause begleitet oder ihren Eltern übergeben.

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen