Banner Blick auf das Rosenegg

Gemeindenachricht

Hakenkreuze an Ten-Brink-Schule gesprüht

Singener Wochenblatt online vom 29.11.2019 von Oliver Fiedler

Rielasingen-Worblingen. Drei bislang unbekannte Täter besprühten am Mittwoch gegen 22.45 Uhr die Ten Brink Schule in der Albert-Ten-Brink-Straße mit grauer, grüner, brauner und silberner Farbe. Unter anderem wurden an zwei Fensterscheiben mit brauner und blauer Farbe zwei Hakenkreuze aufgesprüht.

In der Eichendorffstraße wurden ein Briefkasten und eine Klingelkamera, sowie eine Hecke besprüht. Im Bereich der Aachtalbrücke, Talwiesenhalle und der Straße "Am Park" jeweils Verkehrsschilder. Personen, die zur fraglichen Zeit Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, den Polizeiposten Rielasingen-Worblingen 07731 917036 zu informieren.
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen