Banner Blick auf das Rosenegg
Brennende Tonne mit dem Schriftzug Adventsfenster.

Gemeindenachricht

Rückblick Adventsfenster 2019


Vielen, vielen Dank an all die Menschen, die fleißig gebastelt, dekoriert, aufgebaut, vorbereitet, gebacken, gekocht, gesungen, musiziert, mitgeholfen und die Fenster besucht haben. Es ist jedes Jahr toll, mitzuerleben, wie viel Mühe sich gemacht wird, um den Menschen in der Gemeinde eine schöne vorweihnachtliche Zeit zu bereiten, und das täglich.

In dieser Zeit durfte ich dieses beziehungsweise letztes Jahr die Bekanntschaft eines älteren jedoch sehr jung gebliebenen Herrn machen, der zum ersten Mal die Adventsfenster besuchte. Nach dem Besuch seines dritten oder vierten Fensters sagte er mir, dass er die Zeit genieße und richtig aufblühe. Was gibt es für eine schönere Rückmeldung?

So hieß es auch in einem Weihnachtsgruß, den ich erhalten hatte:
„Wenn uns bewusst wird, dass die Zeit, die wir uns für einen anderen Menschen nehmen, das Kostbarste ist, was wir schenken können, haben wir den Sinn der Weihnacht verstanden.“
In diesem Sinne ...freuen wir uns auf Dezember…

Sabine Schmid
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Sabine Schmid

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen