Banner Blick auf das Rosenegg

Gemeindenachricht

Großes Interesse an Forelle

Singener Wochenblatt online vom 07.02.2020 von Stefan Mohr

Der 1. Vorsitzende Marc Eder (links) gratuliert dem Sieger des „Königsfischen“ bei den Jugendlichen Giuliano Muszynski. swb-Bild: Verein

Rielasingen-Worblingen. Hoher Besucherandrang und „Ein großes Lob zur Jugendarbeit“ bei der Jahreshauptversammlung des ASV Forelle. Mit diesen Worten lobte Herr Rudolf Caserotto als Vertreter der Gemeinde die Vereinskultur und die Arbeit des Angelsportvereins Forelle Rielasingen-Worblingen bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung in der Gems in Arlen. Die Anwesenheit von knapp 100 Personen zeugte nicht nur davon, dass der ASV den zweitgrößten Angelverein im Landkreis darstellt, sondern sorgte auch dafür, dass der Saal bis auf den letzten Platz besetzt war.

Der 1. Vorsitzende Marc Eder hatte die Ehre neben den vielen eigenen Mitgliedern auch zahlreiche Gäste zu begrüßen. Zu den Höhepunkten des vergangenen Anglerjahres zählten unter anderem die beiden in der Region stets beliebten Fischerfeste am Vereinsgewässer in Rickelshausen, an denen ein Rekordumsatz erzielt werden konnte. Der erste Vorsitzende lobte diesbezüglich die große Bereitschaft der Mithilfe sowie die generell hohe Beteiligung der Mitglieder am Vereinsleben.

Ebenso erfolgte der Hinweis auf das diesjährige, erstmalig geplante Herbstfest, das der Angelverein gemeinsam mit den Mitgliedern der Gemeinschaft der Eigenheim- und Gartenfreunde Rielasingen-Worblingen in der Gemeinde ausrichtet.

Auch im letzten Jahr konnte der Verein ein vielfältiges Jugendprogramm anbieten: so konnten neben einem mehrtägigen Sommerzeltlager auch gemeinsame Veranstaltungen mit den befreundeten Angelsportvereinen aus Hemmenhofen, Überlingen und Radolfzell umgesetzt werden. Im Rahmen des zahlreich besuchten Schulferienprogramms hatten Kinder und Jugendliche aus der Gemeinde zudem die Möglichkeit an einem betreuten „Schnupperangeln“ teilzunehmen.

Nachdem der Freiburger Biologe Herr Ingo Kramer seine Untersuchungsergebnisse zum Weiher in Rickelshausen sowie Möglichkeiten zur Verbesserung der Wasserqualität vorgetragen hatte, erfolgte die einstimmige Entlastung der Kassierer sowie der gesamten Vorstandschaft. Bei den anschließenden Neuwahlen wurden die beiden Vorsitzenden Marc Eder und Tomislav Rohacek in ihrem Amt bestätigt und auch alle anderen Posten konnten erfolgreich besetzt werden.
Mit großer Freude konnte den Gewinnern des Königsfischens gratuliert sowie weitere Ehrungen vorgenommen werden.

Abschließend wurden die neuen Vereinsmitglieder vorgestellt: hervorzuheben ist hierbei die Tatsache, dass der ASV in den letzten drei Jahren über 20 neue Aktivmitglieder - vornehmlich aus der eigenen Gemeinde - im Alter von 20-35 Jahren gewinnen konnte. Durch diese enorme Anzahl an jüngeren Neumitgliedern wurde das Vereinsleben nicht nur immens belebt, sondern es konnte dadurch auch ein Generationswechsel eingeläutet werden.

Der Angelsportvereins Forelle Rielasingen-Worblingen freut sich auch weiterhin über neue Vereinsmitglieder. Interessenten dürfen sich über die Homepage oder direkt beim Vorstand bewerben.
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen