Banner Blick auf das Rosenegg

Gemeindenachricht

Auslegungshinweise zur Corona-Verordnung (Stand 22.03.2020, 24:00 Uhr)


In der nachfolgenden Auflistung wird auf weitere bekanntgewordene Zweifelsfälle eingegangen. Sie dient als ergänzende Auslegungshilfe für die Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO). Ist der Betrieb nur eines Teils einer Einrichtung nach Paragraph 4 Absatz 1 untersagt, darf der erlaubte Teil nur weiter betrieben werden, wenn er räumlich abgetrennt werden kann und die Hygiene- und Gesundheitsauflagen nach Paragraph 4 Absatz 3 eingehalten werden. Ist der Betrieb unter Beachtung dieser Vorgaben nicht möglich, sind beide Betriebsteile geschlossen zu halten.

Auslegungshinweise zur Corona-Verordnung
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
MINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT, ARBEIT UND WOHNUNGSBAU BADEN-WÜRTTEMBERG

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen