Banner Blick auf das Rosenegg

Gemeindenachricht

Beratungshotline der polizeilichen Prävention


Eines dieser Formate soll nunmehr ab dem 15.06.2020 für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stehen:
 
Die telefonische Beratungshotline
 
Speziell geschulte Polizeibeamte und Polizeibeamtinnen des Referates Prävention beim Polizeipräsidium Konstanz stehen Ihnen für Ihre Fragen rund um die Vorbeugung zu verschiedensten Kriminalitätsfeldern zur Verfügung.
 
Sie haben Fragen, auf welche Weise Straftaten zum Nachteil älterer Bürger, wie zum Beispiel Betrügereien am Telefon durch  „Falsche Polizeibeamte“, erkannt und verhindert werden können?
Sie haben Fragen zum Einbruchschutz?
Sie möchten wissen, wie Sie Gefahren bei der Nutzung des Internets, zum Beispiel durch Cybermobbing oder beim Onlinekauf, verhindern können?
Sie sorgen sich, selbst Opfer von Gewalt, Stalking oder sexueller Belästigung  zu werden und möchten sich vertraulich informieren, wie Sie dies vermeiden können und welche Möglichkeiten es gibt, sich Hilfe auch außerhalb der Polizei zu holen?
 
Wir verfügen zu all diesen Themen über ein breites Spektrum an Wissen und können vielfach sensibilisieren und beraten sowie Ihnen unser großes Netzwerk an Hilfs- und Unterstützungsorganisationen empfehlen beziehungsweise Kontakte vermitteln.
 
In jedem der vier Landkreise stehen Ihnen zukünftig Experten der polizeilichen Prävention unter nachfolgenden Telefonnummern und Zeiten zur Verfügung:
 
Von Montag bis Donnerstag, jeweils von 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr:

Montags – Landkreis Rottweil unter 0741/477-300
Kriminalhauptkommissar Josef Bronner und         
Polizeioberkommissar Christof Fleig
 
Dienstags – Schwarzwald-Baar-Kreis unter 07721/601-314
Polizeikommissarin Gudrun Brugger und
Polizeioberkommissar Bernhard Weißhaar
 
Mittwochs – Landkreis Konstanz unter 07531/995-1044
Kriminalhauptkommissarin Heidrun Angele und
Kriminalhauptkommissarin Victoria Alberti
 
Donnerstags – Landkreis Tuttlingen unter 07461/941-160
Polizeioberkommissar Michael Göbel und   
Polizeioberkommissarin Franziska Kummer

Wichtig:
Die Hotline soll Ihnen zur Beratung und Unterstützung dienen. Gern vermitteln wir an das örtlich zuständige Polizeirevier, wenn bereits Straftaten im Raum stehen.


Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
POLIZEIPRÄSIDIUM KONSTANZ
REFERAT PRÄVENTION

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen