Banner Blick auf das Rosenegg

Telefon-Hotline Landratsamt Konstanz

07531 800-7777
Montag - Freitag 8 - 17 Uhr
Samstag 8 - 12 Uhr


Ortspolizeibehörde

Herr Günter Rudolph


Gemeindenachricht

Ein- und Rückreise aus dem Ausland


Aktuelle Liste der Risikogebiete des Robert-Koch-Instituts

Wer aus solchen Risikogebieten nach Baden-Württemberg einreist, muss nach den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen folgendes beachten:
  • Begeben Sie sich bei Ihrer Einreise auf direktem Weg in Ihre Unterkunft. Es besteht eine 10-tägige Pflicht zur häuslichen Absonderung.
  • Sie sind dazu verpflichtet, sich bei der Gemeindeverwaltung zu melden. Dies ist durch eine digitale Einreiseanmeldung unter https://einreiseanmeldung.de zu erfüllen. Soweit eine digitale Einreiseanmeldung in Ausnahmefällen nicht möglich war, ist die Verpflichtung durch die Abgabe einer schriftlichen Ersatzanmeldung zu erfüllen.
  • Die häusliche Absonderung kann durch die Vorlage eines negativen Testergebnisses verkürzt werden. Der Test darf frühestens am fünften Tag nach der Einreise durgeführt werden. Nachdem Sie das negative Testergebnis an die Gemeindeverwaltung mitgeteilt haben, können Sie Ihre Unterkunft verlassen. Eine sofortige Befreiung der Quarantänepflicht mit Vorlage eines negativen Testergebnisses bei der Einreise ist demnach nicht mehr möglich.

Die hierfür grundlegende aktuelle CoronaVO Einreise finden Sie unter: CoronaVO Einreise.

Bei einem Verstoß gegen die Quarantäne-Auflagen drohen nach dem Infektionsschutzgesetz Bußgelder.

Schriftliche Bestätigungen über die häusliche Absonderung nach dem Aufenthalt in einem Risikogebiet erhalten Sie von der Gemeindeverwaltung.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Sozialministeriums Baden-Württemberg und nach Inkrafttreten auf dieser Homepage.

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen