Banner Blick auf das Rosenegg

Gemeindenachricht

50 Jahre starke Jugendarbeit!


Gründung der Jugendfeuerwehr im Jahr 1971.

Schon damals erkannten die Verantwortlichen – allen voran Herbert Fürst als erster Jugendwart, Ernst Singer damals Kommandant der Feuerwehr Rielasingen und Herbert Gleichauf, der Schuldirektor der Ten-Brink Schule, die Notwendigkeit, eine Jugendfeuerwehr zur Nachwuchsgewinnung der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr zu gründen. Neben der Ausbildung der „Retter von Morgen“ erleben die Mädchen und Jungen in unserer Jugendfeuerwehr auch eine sinnvolle und Freude bereitende Jugendarbeit.

Es zeigt sich wie wichtig es für die Feuerwehr ist, dass sie immer wieder auf den eigenen Nachwuchs mit seiner vorbildlichen Ausbildung zurückgreifen kann. Dies ist ein Verdienst der Führung unserer Jugendwarte an der Spitze seit Beginn an. Die Ziele, die man sich damals gesetzt habe, sind heute noch dieselben, nämlich gegenseitiges Verständnis und Vertrauen in einem Gemeinschaftsleben mit demokratischen Grundregeln. Wir denken gerne an die schönen Stunden und tolle Erinnerungen unserer Jugendfeuerwehrzeit zurück. 

Geplant war, dieses besondere Ereignis im Jubiläumsjahr in einem würdigen Rahmen zu feiern. Aufgrund dem noch nicht absehbaren Verlauf der vorherrschenden Pandemielage, haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, unsere Feierlichkeiten auf das kommende Jahr zu verschieben.

Die Jugendfeuerwehr heute.

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Freiwillige Feuerwehr Rielasingen-Worblingen

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen