Banner Blick auf das Rosenegg

Gemeindenachricht

PRO|RIWO verteilt zum vierten Mal „Schutzpfeifen“ an die Grundschulen


Bereits zum vierten Mal verteilte Werner Niete als Vorsitzender von PRO|RIWO „Schutzpfeifen“ an die örtlichen Grundschulen. Mit diesen Pfeifen können sich Kinder auf einfache und lautstarke Weise bemerkbar machen, wenn sie in Notsituationen beziehungsweise Bedrängnis geraten.

PRO|RIWO unterstützt die Aktion „Schutzpfeife“ der bundesweiten Initiative „Unsere Kinder sind unschlagbar“!

Neben den Schutzpfeifen für die Erstklässler im neuen Schuljahr erhielten die Hardbergschule, Hebelschule und Scheffelschule auch Infoflyer zu dieser Aktion.

Werner Niete überreichte vor der Hardbergschule den Schulleitungen der örtlichen Grundschulen die Schutzpfeifen inklusive Infomaterial. Zum Bild: Werner Niete überreichte vor der Hardbergschule den Schulleitungen der örtlichen Grundschulen die Schutzpfeifen inklusive Infomaterial.
Von links: Stefanie Berger (in Vertretung von Frau Lanzenberger/Hebelschule), Irmgard Rennebeck (Hardbergschule), Werner Niete (1. Vorsitzender PRO|RIWO) und Franziska Nöthen (Scheffelschule).

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen