Banner Winterlandschaft mit Nebel Bild: Hespeler

Gemeindenachricht

Verabschiedung von Helma Gessendorfer


Nachdem Helma Gessendorfer als Erzieherin am 01.10.1990 in den Dienst der Gemeinde Rielasingen-Worblingen getreten ist, verabschiedete sie sich - nach über 31 Jahren - in den beruflichen Ruhestand.

Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen wurde Helma Gessendorfer im Rathaus verabschiedet (von links): Bürgermeister Ralf Baumert, Sylvia Wiedenbach, Leiterin Kinderhaus Fröbel, Helma und Peter Gessendorfer.

Zu Beginn ihrer Dienstzeit wurde Frau Gessendorfer eine Stelle als Zweitkraft im damaligen Kindergarten „Allizag“ übertragen. Im Oktober 1998 konnte dann der neu erbaute 5-gruppige Mischkindergarten „Rosenegg“ bezogen werden, in dem sie weiter umsichtig und liebevoll die Kinder über 3 Jahre betreute.
Als Naturliebhaberin sensibilisierte sie insbesondere die großen Kinder für das Leben der Tiere und organisierte zum Beispiel eine Teilnahme der Kinder bei der Krötenbergung in deren Wanderzeit.

Zum Kindergartenjahr 2005/2006 wechselte sie in den Kindergarten Fröbel in Arlen, wo sie sich anfangs um die Kinder im Alter von 3-6 Jahren kümmerte. Später übernahm Frau Gessendorfer dann die Betreuung der Kleinsten im „Fröbelnest“.
Diese Tätigkeit und der Umgang mit den Kleinkindern hat sie mit besonderer Freude erfüllt. Gerne arbeitete sie neben ihrer offiziellen Rente im Sommer 2021 noch weiter bis zum Ende des Jahres.

In seiner Laudatio hob Bürgermeister Baumert ihre äußerst positive Einstellung zum Beruf hervor. Dazu gehört auch ein besonderes Einfühlungsvermögen und viel menschliche Wärme, die Frau Gessendorfer in all den Jahren zeigte und beliebt machte. Weiterhin wurden ihre große pädagogische Erfahrung sowie das außerordentliche Engagement von KollegInnen und ratsuchenden Eltern geschätzt.
Herr Baumert wünschte ihr und ihrem Ehemann für die gemeinsame Zukunft alles Gute - vor allem persönliches Wohlergehen und Gesundheit.

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen