Banner Ausblick vom Rosenegg auf Rielasingen-Worblingen.

Gemeindenachricht

Ehrung für Simon Feuerstein
Seit 30 Jahren als Gemeinderat engagiert


Während seiner langjährigen Zugehörigkeit zum Gremium hat er unter anderem
als ordentliches Mitglied im Technischen- und Umweltausschuss mitgearbeitet.
Seit geraumer Zeit ist er auch im Gemeinsamen Ausschuss der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Singen engagiert. Weiterhin fungiert er als ordentliches Mitglied im Vorbereitungsausschuss Kunstausstellung und als stellvertretendes Mitglied im Projektausschuss Naturbad. Zudem ist er aktuell stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU.

In den letzten 30 Jahren seiner ehrenamtlichen Tätigkeit hat sich Herr Feuerstein neben seiner beruflichen Inanspruchnahme als selbständiger Fotografie-Ingenieur weit über das normale Maß hinaus engagiert und sich in anerkennenswerter Weise in den Dienst der Allgemeinheit gestellt. In den vielen Jahren hat er sich auch für die örtlichen Vereine und die sozialen Bereiche in der Gemeinde eingesetzt.

Bürgermeister Ralf Baumert bedankte sich bei Herrn Feuerstein für die stets konstruktive und sachliche Zusammenarbeit im Interesse der Sache. „Sie waren stets für die Belange der Bürgerschaft zugänglich und für unkonventionelle Lösungen zu gewinnen“, betonte Herr Baumert in der Folge. Abschließend dankte er Simon Feuerstein im Namen der Damen und Herren des Gemeinderates, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung, der gesamten Einwohnerschaft sowie ganz persönlich für sein langjähriges Wirken im Ehrenamt. Er wünschte ihm weiterhin viel Freude an der Kommunalpolitik.

Bürgermeister Ralf Baumert (rechts) gratuliert Simon Feuerstein in Anwesenheit seiner Lebensgefährtin Martina Modrow und überreicht die Ehrennadel des Gemeindetages.Text zum Bild: Auszeichnung für 30-jährige ehrenamtliche kommunalpolitische Tätigkeit – Bürgermeister Ralf Baumert gratuliert Simon Feuerstein in Anwesenheit seiner Lebensgefährtin Martina Modrow und überreicht die Ehrennadel des Gemeindetages Baden-Württemberg mit Stele.

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen