Banner Gemeinde Blick Rosenegg.

Gemeindenachricht

Die Klosterinsel Reichenau feiert Jubiläum und die ganze Region feiert mit!


Am Dorfmuseum in Worblingen steht die Silhouette aus Holz von Johann Pfuser.

Zwischen See und Vulkanen wird in diesem Jahr Geschichte lebendig. Über 30 Persönlichkeiten aus dem Mittelalter, darunter Fischer, Äbte, Nonnen und Bauersfrauen, aber auch ein Vogt, ein Mönch, ein Fährmann und ein Pilger plaudern während des Jubiläumsjahrs „1300 Jahre Reichenau“ am westlichen Bodensee anschaulich aus ihrem Leben. Als hölzerne Silhouetten stehen sie an den Orten ihrer einstigen Wirkungsstätten auf dem Bodanrück, im Hegau, auf der Halbinsel Höri, in Konstanz und auf der schweizerischen Seeseite. Auch in Worblingen am Dorfmuseum steht eine Silhouette des Großkeller Johann Pfuser. Was es damit auf sich hat und wie Johann Pfuser die Verbindung zwischen der Insel Reichenau und dem Ortsteil Worblingen schafft erfahren Sie unter https://www.bodenseewest.eu/reichenau-jubilaeum.

Ausgestattet mit der Faltkarte „SinnesImpulse aus Tradition“, in der die Standorte der Silhouetten eingezeichnet sind, können diese gezielt angesteuert werden. Vier Radrouten verbinden die historischen Persönlichkeiten zudem zu unterhaltsamen Touren mit dem Fahrrad. 
Die Faltkarte erhalten Sie im Amt für Kultur, Sport und Tourismus.

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen