Kulturpunkt

Pressespiegel

Auto erfasst 20-jährige Fußgängerin

Singener Wochenblatt online vom 17.01.2020 von Oliver Fiedler

Rielasingen-Worblingen. Ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw-Fahrer eine Fußgängerin erfasste und dabei verletzte, ereignete sich am Donnerstag gegen 17.45 Uhr in der Zeppelinstraße in Rielasingen.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 59-jähriger Autofahrer an einer Fußgängerüberquerungshilfe vorbei, als eine 20-jährige Frau hinter der Überquerungshilfe die Fahrbahn von links nach rechts überquerte. Nach eigenen Angaben hatte der Autofahrer die komplett in schwarz gekleidete Fußgängerin übersehen. Bei der Kollision wurde die junge Frau verletzt und musste vom Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden, informierte die Polizei am Freitag.
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen