Kulturpunkt

Pressespiegel

Hecke statt Unkraut flambiert
Versehen bei der Gartenpflege

Singener Wochenblatt online vom 03.05.2022

Eine Anwohnerin flammte auf ihrem Grundstück Unkraut ab. Dabei geriet die angrenzende Hecke zu einem Nachbargrundstück in Brand. Die mit zwei Fahrzeugen und neun Mann angerückte Wehr konnte das Feuer, das Anwohner bereits mittels Gartenschläuchen unter Kontrolle gebracht hatten, schnell löschen. Verletzt wurde niemand.

Ein an der Hecke stehender Wohnwagen konnte rechtzeitig weggeschoben werden. Allerdings wurde der Carport des angrenzenden Grundstücks in Mitleidenschaft gezogen.

Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen