Kulturpunkt

Pressespiegel

Aufgewachter Wohnungsinhaber verscheucht Einbrecher
Täter gelangte über Anbau ins Gebäude

Singener Wochenblatt online vom 02.06.2022

Der Unbekannte hebelte laut Polizei die Tür eines im Rohbau befindlichen Anbaus auf und gelangte so in das Haupthaus. Als ein Bewohner gegen 1 Uhr durch das Aufbrechen der Tür aufwachte und daraufhin das Licht im Treppenhaus anmachte, ergriff der Täter die Flucht.

Nach derzeitigem Kenntnisstand flüchtete der Einbrecher ohne Beute. Personen, die in der Nacht Verdächtiges im Bereich des Buchhaldenhofs (unweit der L222 zwischen Rielasingen und Gottmadingen/Singen) festgestellt haben oder sonst Hinweise auf den Einbrecher geben können, setzen sich bitte mit dem Polizeiposten Rielasingen-Worblingen unter 07731 917036 in Verbindung.

In diesem Zusammenhang informiert die Polizei: Nutzen Sie das Angebot Ihrer Polizei, damit Sie wissen, ob Sie ausreichend geschützt sind und wie Sie sich besser sichern können: Die Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen bieten kompetente, kostenlose und neutrale Vor-Ort-Beratungen an und geben dabei Sicherungsempfehlungen. Termine können beim Polizeipräsidium Konstanz unter 07531 995-1044 vereinbart werden.

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen