Zwei Senioren in der Parkanlage des Pflegezenrums St. Verena.

Logo des Ortsseniorenrates

Signet der Gemeinde Rielasingen-Worblingen.


Weitere Informationen:

Oma-Opa-Paten-Projekt Flyer
(Adobe pdf Datei 388 KB)

Fragebogen für Eltern
(Adobe pdf Datei 35 KB)

Fragebogen für Leihoma oder Leihopa
(Adobe pdf Datei 51 KB)


Sozialamt
Frau Müller-Stoppa

Oma-Opa-Paten-Projekt auch in Rielasingen-Worblingen

In Zusammenarbeit mit dem Ortsseniorenrat und der Gemeinde wurde diese Idee im Jahr 2012 in Rielasingen-Worblingen realisiert.

Um was geht es?

Unsere Gesellschaft orientiert sich immer mehr an Leistung und Profit. Aber es gibt auch Nischen, wo liebevolles Miteinander, auch außerhalb des Familienverbandes, gelebt wird. So ist es etwas ganz Besonderes, wenn ein älterer Mensch und ein Kind zusammen die Grenzen zwischen den Generationen überwinden.
Für die älteren Menschen ist es eine beglückende Erfahrung, die Welt des Kindes zu erfahren, und für das kleine Kind ist es wertvoll, einen Menschen zu haben, der unendlich viel Zeit und Ruhe hat und sich ganz auf das Kind einlässt.
Leider sind diese Ideale in unserer modernen Gesellschaft zum großen Teil nicht mehr lebbar. Großeltern und junge Familien leben oft berufsbedingt an ganz verschiedenen Orten weit entfernt voneinander, so dass nur sporadische Kontakte möglich sind.

Hier setzt die Idee an:

  • Sie möchten gerne Leihoma oder Leihopa in Rielasingen-Worblingen sein?
  • Sie suchen für Ihr Kind eine Oma oder einen Opa aus Rielasingen-Worblingen?
Wir suchen Leihomas und Leihopas aus Rielasingen-Worblingen, die Lust haben, sich auf so etwas einzulassen. Für diese Tätigkeit ist eine kleine pauschale Aufwandsentschädigung nach Absprache vorgesehen. Außerdem sind Sie über die Gemeinde versichert (Unfall und Haftpflicht).

Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte an den Ortsseniorenrat,

Herrn Werner Klamt, Herrentischstraße 11, 78239  Rielasingen-Worblingen
Telefon: 07731 836130
E-Mail: mwklamt@t-online.de

Frau Ursula Schwarz, Kreuzstraße 33, 78239 Rielasingen-Worblingen
Telefon: 07731 23654
E-Mail: urselschwarz@aol.com


Für Familien, die sich an diesem Projekt beteiligen möchten, steht Ihnen die Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen,
Frau Müller-Stoppa, zur Verfügung.

Hier können Sie auch weitere Details erfahren.

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK