Hauptstraße Rielasingen in der Abenddämmerung. Foto: Christoph Ebbert
Herr
Hartmut Riester
Leiter Bauabteilung
07731 9321-35
01805 0107113-35
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer 28

Rathaus
Lessingstraße 2
78239 Rielasingen-Worblingen
Ortsteil: Rielasingen

Presseauszüge zur Ortsumfahrung

Reuther macht für Rielasingen Lärm

Südkurier vom 19.07.2012

Weil die grün-rote Landesregierung die geforderte Ortsumfahrung für Rielasingen nicht in den Generalverkehrsplan aufgenommen hat, schimpft der Landtagsabgeordnete Wolfgang Reuther (CDU). „15 000 Autos täglich darf Stuttgart nicht überhören“, fordert er die Aufnahme in den Generalverkehrsplan. Die Maßnahme sei dringend erforderlich, um die erhebliche Belastung der Anwohner in Rielasingen-Worblingen zu reduzieren.

„Bei der Hauptstraße handelt es sich um die am stärksten befahrene Landesstraße im Kreis Konstanz“. Kritisiert Reuther die vorgelegte Liste. Mit 15 000 Fahrzeugen pro Tag sei die Belastung weit überdurchschnittlich. „Die Landesregierung hat eine Politik des Gehörtwerdens versprochen. In Rielasingen-Worblingen ist das Gegenteil der Fall. Der Lärm wird von Minister Hermann überhört“, teilt Reuther in einer Pressemitteilung mit und kündigt an, dass er sich für die Aufnahme der Maßnahme gegenüber der Landesregierung einsetzen wolle.

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK