Banner Bürgerbus 3Rosen.

Weitere Informationen:

Internet  BürgerBus 3Rosen

Mobil werden – Einsteigen – Mobil bleiben

Das ist unser Konzept für den Einsatz der BürgerBusse 3Rosen zur Beförderung von Bürgerinnen und Bürgern innerhalb der Ortsteile Rielasingen, Worblingen und Arlen.

Das verkehrspolitische Ziel: die Reduzierung des Individualverkehrs und die Verringerung der Schadstoffemissionen bei gleichzeitigem Ausbau der Mobilität unserer Bürger.
Bring- und Holdienste, Besorgungen und Besuche machen - ohne die Hilfe von Nachbarn oder Verwandten in Anspruch nehmen zu müssen - das bedeutet wieder selbstständig zu werden. Der Bürgerbus ist das ideale Transportmittel innerhalb der Gemeinde.

Um die Beweglichkeit für Jung und Alt innerhalb der drei Ortsteile zu verbessern, sind die Fahrpläne der Bürger-Busse in 4 Linien so ausgerichtet, dass alle wichtigen Ziele, wie zum Beispiel Einkaufsmöglichkeiten, Friedhöfe oder Arzt- und Massagepraxen angefahren werden und das zu einem wirklich moderaten Preis. Die Fahrgäste können an der Haltestelle EDEKA in eine der anderen drei Linien kostenfrei umsteigen.

Seit der ersten BürgerBus-Fahrt im August 2017 sprechen die Beförderungszahlen für sich. Mit zirka 10.000 Fahrgästen pro Jahr – Tendenz steigend - erreicht der BürgerBus ein Fahrgastvolumen, das schon weit über dem vergleichbarer anderer Gemeinden liegt. „Und wir wollen weiter wachsen“, so die BürgerBus-Fahrer. „Wir wissen, dass zufriedene Fahrgäste die wichtigste Voraussetzung für ständiges Wachstum sind.“

Apropos Bürger-Bus-Fahrer: es werden ständig Fahrerinnen und Fahrer gesucht. Ob Rentner, Hausfrauen oder einfach wer Zeit erübrigen kann und möchte.
Voraussetzung ist der Besitz der Fahrerlaubnis B (oder ehemalige Klasse 3), mindestens
zwei Jahre Fahrpraxis, ein Gesundheits-Check und ein Test beim TÜV.
Der Fahreinsatz erfolgt nach eigenen Terminvorstellungen zwei- bis viermal im Monat, jeweils einen halben Tag.

Dies, von unserer Gemeinde unterstützte Projekt ist nur möglich, weil alle Beteiligten – von den Initiatoren, den Fahrern und allen, die im Hintergrund still und leise ihre Fähigkeiten einbringen - sich ehrenamtlich engagieren. Nicht zu vergessen, durch die passiven Mitglieder, die einen jährlichen Mitgliedsbeitrag leisten und natürlich den Sponsoren.

Ein herzliches Dankeschön an alle!

Einer der beiden Bürgerbusse Rielasingen-Worblingen.

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen