Blick auf Arlen und in den Hegau mit seinen Bergen

Banner Vierlaenderregion Bodensee Film

Einen kurzen Film über die Vierländerregion Bodensee können Sie unter folgendem Link ansehen

weiter zum Film

Logo Hegau Tourismus - Vulkane, Burgen, Bodensee

Ansprechpartner:

Frau
Jessica Trombetta
Kultur, Sport und Tourismus, Partnerschaften
07731 9321-54
01805 0107113-54
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer 16

Rathaus
Lessingstraße 2
78239 Rielasingen-Worblingen
Ortsteil: Rielasingen

Ferienregion Hegau und Bodensee

In der Kulturlandschaft des Hegaus erfreut sich Rielasingen-Worblingen (420 Meter über dem Meer) einer besonders günstigen Lage. Die zahlreich vorhandenen Wandergebiete sind durch Wanderwege - auch in die schweizerische Nachbarschaft - sehr gut erschlossen. Die gut markierten und ruhigen Wanderwege Der Rheinfall bei Schaffhausen (Quelle: Schaffhauserland Tourismus) führen unter anderem zur unverdorbenen Flusslandschaft des Hochrheins (Rheinfall Schaffhausen), zum idyllischen Untersee mit der Halbinsel „Höri“ sowie auf den waldreichen Schienerberg, einem Hochplateau (600-700 Meter), von welchem sich dem Wanderer ein herrlicher Ausblick auf den Bodensee und den gesamten Hegau bietet.

Der Heimatdichter Ludwig Finckh (1876-1964) beschrieb den Hegau als kostbarstes Eine Wandergruppe unterwegs in Richtung Schienerberg. Geschmeide am Halse der Mutter Deutschland. Geologisch interessant ist der Hegau durch seine zahlreichen Vulkankegel, die ungefähr 10 Millionen Jahre alt sind und auch als „des Herrgotts’ Kegelspiel“ bezeichnet werden. Der am Nächsten gelegene Vulkankegel Hohentwiel ist auch durch seine gut erhaltene Festung bekannt, die 914 erbaut wurde und als größte Festungsruine Deutschlands gilt.

Rielasingen-Worblingen stellt sich dem Feriengast als idealer Standort für Ausflüge und Attraktionen in der näheren Umgebung dar. In der nahegelegenen Schweiz können die mittelalterlich wunderschönen Städte Stein am Rhein und Schaffhausen mit dem Besucherfamile bei den Pfahlbauten in Unteruhldingen (Copyright Pfahlbaumuseum Unteruhldingen).bekannten Rheinfall besichtigt werden. Die historischen Altstädte von Engen, Radolfzell und Stockach liegen mit ihren verträumten Winkeln und Gassen ebenso in unmittelbarer Nähe, wie das Fasnachtsmuseum im Schloss Langenstein, die Klosteranlage Birnau des Barockbaumeisters Peter Thumb, die prähistorischen Pfahlbauten in Unteruhldingen, die Museumsbahn Wutachtal (Sauschwänzlebahn) in Blumberg, der Freizeitpark Bodanrück in Allensbach, das Sea-Life-Center in Konstanz, der Affenberg in Salem, die Aachquelle in Aach, die Blumeninsel Mainau und viele andere.

Zu den Ausflugszielen

Gemeindeverwaltung Rielasingen-Worblingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK